Trotz Coronazeit schlagen Sie auf – und zwar erfolgreich.

Die Herren 50 unseres Vereins unter der Führung von Teamchef Rainer Brakhage führen derzeit in der Kreisliga die Tabelle an. Mit einem dramatischen Auswärtssieg beim TC Steinhausen startete man nach einem 4:2 aus den Einzeln in die Doppelrunde. Dort waren die Teams so gleichwertig besetzt, dass 2 Doppel knapp verloren gingen und im letzten und entscheidenden Doppel, das an Dramatik kaum zu überbieten war, der Sieg im Championstiebreak mit 10:6 nach Lemgo ging. Die glücklichen Sieger dieses Doppels, Joachim Koch und Eckhard Siekmann, lagen sich nach dem Matchball in den Armen.

Eine Woche später folgte das Heimspiel in Lemgo gegen den TC Blau-Weiß Büren. Eine zumindest optisch topfitte Truppe des Gegners trat an und musste sich jedoch gegen die überragend aufspielenden Lemgoer mit 1:8 geschlagen geben.

Wer die erfolgreiche Truppe live erleben will, ist herzlich eingeladen. Am 22.8. und 29.8. sind noch zwei weitere Heimspiele. Da heißen die Gegner Cappel und Mantinghausen. Beginn ist jeweils 14.00 Uhr.

Glücklich nach dem Heimspielsieg gegen Büren:

 

v.l.: Rainer Brakhage, Stefan Rathmann, Christian Wagner, Jürgen Winter, Eckhard Siekmann, Peter Zajaczek, Gerd Plöger. Nicht auf dem Foto, aber dazu gehörend: Joachim Koch und Volker Sasse